SDG 17 – Globale Kollaboration als Treiber der Transformationsfinanzierung

Co-thinking – Collaboration – Co-creation

Globale Nachhaltigkeitsambitionen in die Tat umsetzen – die Zeit ist jetzt!

Die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation der globalen Wirtschafts- und Lebensweisen wird mit zunehmender globaler Erwärmung bei gleichzeitig beispiellosen Artenverlust jeden Tag klarer. Staatengemeinschaften und Nationalstaaten haben begonnen, einen entsprechenden rechtlichen Rahmen für die Transformation zu setzen. Doch wie gelingt die Transformation insbesondere in den globalisierten Lieferketten, und wie können Real- und Finanzwirtschaft hier effizient und zielorientiert zusammenarbeiten? Denn ohne innovative Kollaborationen wird es nicht gelingen.

In dieser Konferenz wollen wir mit allen Teilnehmenden vor Ort an konkreten Beispielen wie dem Kaffeesektor, vom gemeinsamen Denken über gemeinsames Arbeiten hin zur gemeinschaftlichen Gestaltung, auch über die Konferenz hinaus, kommen.

Diese Konferenz findet im Rahmen der Digisustain, dem globalen Treffpunkt für Digitalisierung und Nachhaltigkeit, im Kap Europa, Frankfurt am Main, statt.

Language: DE

April 30, 2024
Floor 2, Room 2 (Meridian 1)
Kap Europa, Frankfurt am Main

Tag 2

30. April 2024

08:30 Uhr

Registrierung - Eröffnung der Messe

09:30 Uhr

Begrüßung

Katharina Roehrig

Geschäftsführerin Unternehmenskommunikation & Nachhaltigkeit, Melitta Group Management GmbH & Co. KG, Minden/Westfalen


Lavinia Bauerochse

Global Head of ESG Corporate Bank bei der Deutschen Bank & Mitglied des Corporate Bank Executive Committee, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main

09:45 Uhr

Unsere Stage: Ziele und Agenda


Susanne Bregy

Geschäftsführerin Bundesinitiative Impact Investing, Berlin

10:00 Uhr

Deutsche Bank & Melitta Gruppe: Die Rolle von Partnerschaften für Transformation


Lavinia Bauerochse

Global Head of ESG Corporate Bank bei der Deutschen Bank & Mitglied des Corporate Executive Committee, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main


Katharina Roehrig

Geschäftsführerin Unternehmenskommunikation & Nachhaltigkeit, Melitta Group Management GmbH & Co. KG, Minden/Westfalen


Stefan Dierks

Direktor Strategische Nachhaltigkeit, Melitta Group Management GmbH & Co. KG, Minden/Westfalen

10:30 Uhr

Kollaborationen im Kaffeesektor: Data Commons, Regenerative Landwirtschaft & KI


Annette Pensel

Executive Director, The Global Coffee Platform, Genf / Schweiz


Aurel Stenzel

Mitbegründer & Co-Vorsitzender, SINE Foundation e.V., Berlin


Christian Dietrich

Co-Founder & Geschäftsführer, Kuyua GmbH, Hamburg


Ulrike Niesmann

Beraterin, Initiative für nachhaltige Agrarlieferketten (INA), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn


Moderation

Susanne Bregy

Geschäftsführerin Bundesinitiative Impact Investing, Berlin

11:30 Uhr

Kaffee & DIGISUSTAIN Networking Break

12:00 Uhr

Finanzierung Transformation in landwirtschaftlichen Wertschöpfungsketten


Jerome Cochet

Mitbegründer & Geschäftsführer, goodcarbon GmbH, Berlin


Rolf Häßler

Geschäftsführender Gesellschafter, NKI Institut für nachhaltige Kapitalanlagen GmbH, Bad Soden-Salmünster


Lavinia Bauerochse

Global Head of ESG Corporate Bank bei der Deutschen Bank & Mitglied des Corporate Executive Committee, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main


Yvonne Zwick

Vorsitzende des Vorstands B.A.U.M. e.V., Hamburg


Heiko Rittweger

Geschäftsführer Rittweger & Team GmbH, Erfurt


Moderation

Susanne Bregy

Geschäftsführerin Bundesinitiative Impact Investing, Berlin

13:00 Uhr

Mittagessen & DIGISUSTAIN Networking Break

14:00 Uhr

World Café mit Teilnehmenden


Station 1: Transformationsfinanzierung im globalen Kaffee-Sektor (Moderation: A. Pensel)


Station 2: Biodiversitätsfinanzierung in globalisierten Wertschöpfungsketten (Moderation: Y. Zwick & H. Rittweger)


Station 3: Transformationsfinanzierung im Mittelstand (Moderation: L. Bauerochse, K. Roehrig & S. Dierks)

15:30 Uhr

Konsolidierung der Ergebnisse des World Cafés und nächste Schritte


Moderation

Susanne Bregy

Geschäftsführerin Bundesinitiative Impact Investing, Berlin

15:50 Uhr

Schlussworte und Ausblick


Katharina Roehrig

Geschäftsführerin Unternehmenskommunikation & Nachhaltigkeit, Melitta Group Management GmbH & Co. KG, Minden/Westfalen


Lavinia Bauerochse

Global Head of ESG Corporate Bank bei der Deutschen Bank & Mitglied des Corporate Bank Executive Committee, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main

16:00 Uhr

Ende der Konferenz & Get-together

Sprecher

Lavinia Bauerochse

Lavinia Bauerochse
Global Head of ESG Corporate Bank bei der Deutschen Bank & Mitglied des Corporate Bank Executive Committee, Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main

Susanne Bregy

Susanne Bregy
Geschäftsführerin Bundesinitiative Impact Investing, Berlin

Jerome Cochet

Jerome Cochet
Mitbegründer & Geschäftsführer, goodcarbon GmbH, Berlin

Stephan Dierks

Stephan Dierks
Director Sustainability Strategy , Melitta Group, Minden

Christian Dietrich

Christian Dietrich
Co-Founder & Geschäftsführer, Kuyua GmbH, Hamburg

Rolf Häßler

Rolf Häßler
Geschäftsführender Gesellschafter, NKI Institut für nachhaltige Kapitalanlagen GmbH, Bad Soden-Salmünster

Ulrike Niesmann

Ulrike Niesmann
Beraterin, Initiative für nachhaltige Agrarlieferketten (INA), Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn

Annette Pensel

Annette Pensel
Executive Director, The Global Coffee Platform, Genf / Schweiz

Heiko Rittweger

Heiko Rittweger
Geschäftsführer, Rittweger und Team GmbH, Erfurt

Katharina Roehrig

Katharina Roehrig
Geschäftsführerin Unternehmenskommunikation & Nachhaltigkeit, Melitta Group Management GmbH & Co. KG, Minden/Westfalen

Aurel Stenzel

Aurel Stenzel
Mitbegründer & Co-Vorsitzender, SINE Foundation e.V., Berlin

Yvonne Zwick

Yvonne Zwick
Chairwoman, B.A.U.M. e.V., Berlin