WIE KANN DIE ENERGIEWENDE
IN HESSEN GELINGEN?

Eine nachhaltige Energiewende in Hessen steht vor entscheidenden Herausforderungen. Wie können wir die Landwirtschaft und den Weinbau angesichts des Klimawandels anpassen? Und welche Rolle spielt grüner Wasserstoff bei der Umstellung der Industrie? Erfahren Sie mehr über die Strategien und Lösungsansätze, die einen erfolgreichen Weg in eine emissionsfreie Zukunft für Hessen auf politischer Ebene ebnen könnten. Diese werden auf der DIGISUSTAIN 2024 Konferenz gemeinsam mit Klimaunion e.V. diskutiert.

Language: DE

April 30, 2024
Floor 2, Room 5 (Okzident)
Kap Europa, Frankfurt am Main
inglosus-white-400x191
klima_union_white_logo

TAG 2

April 30, 2024

14:00 Uhr

Opening und Impuls


Nicolas Scholz

Landesvorsitzender Hessen, KlimaUnion e.V., Wiesbaden


Bianca Praetorius

Mitglied des Bundesvorstands, KlimaUnion e.V., Frankfurt

14:30 Uhr

Herausforderung Klimaanpassung in Landwirtschaft & Weinbau


Impuls

Julius Wagner

Vorstandsvorsitzender, Stiftung Kloster Eberbach 


Weitere Diskutanten


Birgit Weckler

CDU-Kandidatin für das Europaparlament 


Lisa Schäfer

Vorsitzende der JU Solms-Braunfels-Leun


Georg Brand

Sprecher des Arbeitskreises Landwirtschaft der KlimaUnion


Julius Wagner

Vorstandsvorsitzender, Stiftung Kloster Eberbach 


Moderation

Sven Laue

Stellv. Landesvorsitzender Hessen, KlimaUnion e.V., Wiesbaden

15:30 Uhr

Pause

16:00 Uhr

Grüner Wasserstoff: Woher kommt der Wasserstoff für die Industrie?


Impuls

Alexander Leonhardt

Geschäftsführer bei Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wilhelmshaven


Weitere Diskutanten


MdL Michael Müller

Mitglied des Hessischen Landtag, energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion 


Alexander Leonhardt

Geschäftsführer bei Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wilhelmshaven


Philipp Speiser

Director Energy Transition Central Europe bei Air Liquide


Prof. Dr. Birgit Scheppat

Laborleitung Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Hochschule RheinMain, Beisitzerin der H2BZ-Initiative Hessen


Andreas Brumby

Berater Wasserstoff und Stellv. Vorsitzender Energy Center, TU Darmstadt


Dr. Joachim Kreysing

Geschäftsführer Infraserv Höchst


Moderation

Juliane Sakellariou

Stellv. Vorsitzende Hessen, Klima Union e.V. 

17:00 Uhr

Konferenzende

Speakers

Georg Brand

Georg Brand
Sprecher des Arbeitskreises Landwirtschaft der KlimaUnion

Andreas Brumby

Andreas Brumby
Berater Wasserstoff und Stellv. Vorsitzender Energy Center, TU Darmstadt

Joachim Kreysing

Dr. Joachim Kreysing
Geschäftsführer, Infraserv Höchst

Sven Laue

Sven Laue
Stellv. Landesvorsitzender Hessen, KlimaUnion e.V., Wiesbaden

Alexander Leonhardt

Alexander Leonhardt
Geschäftsführer bei Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wilhelmshaven

MdL Michael Müller

MdL Michael Müller
Mitglied des Hessischen Landtag, Energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Bianca Praetorius

Bianca Praetorius
Mitglied des Bundesvorstands, KlimaUnion e.V., Frankfurt am Main

Juliane Sakellariou

Juliane Sakellariou
Stellv. Vorsitzende Hessen, Klima Union e.V.

Birgit Scheppat

Prof. Dr. Birgit Scheppat
Laborleitung Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie Hochschule RheinMain | Beisitzerin der H2BZ-Initiative Hessen

Nicolas Scholz

Nicolas Scholz
Landesvorsitzender Hessen, KlimaUnion e.V., Wiesbaden

Lisa Schäfer

Lisa Schäfer
Vorsitzende der JU Solms-Braunfels-Leun

Philipp Speiser

Philipp Speiser
Director Energy Transition Central Europe bei Air Liquide

Julius Wagner

Julius Wagner
Vorstandsvorsitzender der Kloster Eberbach Stiftung

Birgit Weckler

Birgit Weckler
CDU-Kandidatin für das Europaparlament